Orbitalschweißen

Wenn es die Verbindung zulässt, können wir Orbitalschweißungen mit geschlossener oder offener Kammer anbieten. Dieses System verwendet die automatisierte WIG-Technik, d.h. die Elektrode, aus der der Lichtbogen hergestellt wird, wird automatisch bewegt, um eine allmähliche und leistungsstarke Geschwindigkeit und Wärmezufuhr zu erreichen. Außerdem ist der Schutz des Gases in der Schmelzzone stark konzentriert. All dies ermöglicht eine einheitliche Verbindung bei minimalem Schweißüberschuss, reduziertem Verschmutzungsrisiko und ist zudem ein wiederholbares und zuverlässiges Verfahren. Der Schweißvorgang ist sowohl mit als auch ohne Zusatzwerkstoff möglich. Wie beim manuellen WIG-Schweißen ist diese Technik sehr anfällig für die Umgebung, in der sie durchgeführt wird, und hängt von der Reinigung der vorverarbeiteten Komponenten ab.

C234267
orbitale5
andreoli_saldatura_orbitrale
orbitale1>
Scrolling Image Frame
orbitale5>
Scrolling Image Frame
andreoli_saldatura_orbitrale>
Scrolling Image Frame